Welche Maßnahmen können zur Anwendung kommen?

Mit Energie-Contracting kommen üblicherweise ganze Maßnahmenbündel zur Umsetzung. Maßnahmen mit hoher Energieeinsparung und geringer Investition werden im Paket mit kostenintensiveren Maßnahmen vermischt, die für sich genommen nicht wirtschaftlich wären. Das garantiert in der Summe eine maximale Energieeinsparung zu tragbaren Kosten, die sich unter dem Strich rechnet. Mögliche Maßnahmen sind unter anderem:

  • Sanierung der Straßenbeleuchtung
  • Heiztechnik und Warmwasserbereitung
  • Lüftungsanlagen
  • Innenbeleuchtung
  • Regelungstechnik
  • Schwimmbadtechnik 
  • Sanierung von Gebläsen (in Kläranlagen)
  • BHKW, Biomasseheizanlagen, regenerative Strom- und Wärmeerzeugungsanlagen
  • Optional: Sanierung der Gebäudehülle

Nicht gefördert werden im Rahmen von InEECo dagegen Projektierungsaufwendungen für Sanierungsmaßnahmen in Eigenregie oder Intracting.

© 2016 KEA
Sitemap
Drucken
Datenschutz
Impressum